Siedlergemeinschaft

Als einer der jüngsten Vereine in der Gemeinde Osdorf möchte sich die Siedlergemeinschaft Osdorf, Mitglied im Deutschen Siedlerbund, Landesverband Schleswig-Holstein e.V., vorstellen.

Im November 1972 wurde die Gemeinschaft gegründet. Ausgangspunkt war die Selbsthilfesiedlung der Straßen >>Am Kamp<< und >>Zur Kronsau<< .

Mit anfänglich eben über 30 Siedlerfamilien wuchs die Gemeinschaft in den letzten Jahren auf teilweise über 80 Eigenheimfamilien, die sich inzwischen über das gesamte Ortsgebiet verteilen.

Ziel des Deutschen Siedlerbundes ist es u.a., das Gemeinschaftsleben zu fördern, Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Bereichen zu leisten und mit Aktivitäten die Mitglieder ein-zubinden. Ausflugsfahrten und Grillfeste zählen schon seit vielen Jahren zum festen Jahresprogramm. Die großen Kinder- und Spielfeste auf dem Bolzplatz sind vielen Mitgliedern und Kindern noch in guter Erinnerung. In der Zwischenzeit sind aus den Kindern Erwachsene geworden und junge Familien müssen erst wieder hineinwachsen.

Dank umfangreicher Eigenleistungen konnten wir 1990 mit dem Bau eines Gemeinschaftshauses beginnen und zum 25 jährigen Bestehen 1997 den Innenausbau beenden. Das Haus dient heute den verschiedenen Gemeinschaftsveranstaltungen und steht den Mitgliedern für kleinere eigene Festlichkeiten zur Verfügung.
Im Angebot der Gemeinschaft stehen eine Vielzahl von Gegenständen und Geräten. So u.a. verschiedene Leitern, eine Betonmischmaschine, ein Hochdruckreiniger, 10 Garnituren Klapptische und Bänke, ca. 100 Stühle, ein großer Schwenkgrill mit Dreibock und Kessel, ein Abflammgerät, eine Rasenwalze, div. Gläser und Geschirr, eine große Gartenspritze, 6 Arbeitsböcke, eine große Handsäge, eine große Flex, eine kleine Baumsäge mit Astschneider und Teleskopstiel, ein elektrischer Punschtopf.
In der Planung ist die Beschaffung eines fahrbaren Arbeitsgerüstes mit einer Arbeitshöhe von ca. 9 Metern.

Alle aufgeführten Gegenstände und Geräte stehen den Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Der Deutsche Siedlerbund bietet u.a. mit dem Mitgliedsbeitrag eine monatliche Fachzeitung, Rechtsberatung um Haus und Hof, die Grundstückshaftung (dazu eine preisgünstige volle Privathaftpflicht) und Beratungen durch den Landesfachwart an.

Mitglied in unserer Gemeinschaft können alle Eigenheimbesitzer in der Gemeinde werden. Wir würden uns freuen, wenn wir neue Mitglieder begrüßen könnten.

Erster Vorsitzender ist
Stefan Daudert
Am Kamp 5
24251 Osdorf
Tel.: 04346-369893