Osdorfer Nachrichten

Die Osdorfer Nachrichten zum online lesen oder zum herunterladen finden Sie ab sofort auf der neuen Homepage der Osdorfer Nachrichten e.V. unter www.Osdorfer-Nachrichten.de

Die Osdorfer Nachrichten (kurz: ON) ist eine bewährte Informationsplattform für alle Bürgerinnen und Bürger von Osdorf und Umgebung. Sie bietet den Vereinen, Verbänden, der Schule, der Kirchen-gemeinde und der Kommune eine zuverlässige Präsentationsmöglichkeit ihrer Arbeit und Aktivitäten. Den Firmen in Osdorf und Umgebung ermöglicht die ON zeit- und kundennahe Werbung für ihre Dienstleistungen und Produkte. Die ON wird monatlich an alle Haushalte in der Gemeinde Osdorf kostenlos verteilt. Die Kosten für Herstellung, Druck und Verteilung werden – neben einem jährlichen Zuschuss durch die Kommune – durch geschäftliche und private Anzeigen getragen. Die Herausgeber arbeiten ehrenamtlich.

Die ON wurde im Jahr 1996 ins Leben gerufen und von der „Osdorfer Nachrichten GbR“ heraus gegeben. 10 Jahre lang leiteten Sigrid Taschner und Joachim Iwers die Redaktion und etablierten die ON als „Nachrichten- und Mitteilungsorgan“ für alle Menschen in Osdorf. Ab Anfang 2002 wurde die ON-Redaktion durch die freie Mitarbeit von Imke Petersen, Gabriele Schoenwaldt und Waltraud Hansen nachhaltig gestärkt. Nach mehr als 10 Jahren ehrenamtlicher Redaktionsarbeit verabschieden sich Sigrid Taschner und Joachim Iwers mit der Juli-Ausgabe 2006.

Ab Juli 2006 wird die ON vom Verein „Osdorfer Nachrichten e.V.“ herausgegeben, der am 8. Juni 2006 gegründet wurde.

Das Redaktionsteam besteht nun aus:  Imke Petersen, Katja Eggebrecht, Doris Smit, Andre Ziese und Katharina Janzen.

Die „Verantwortlichen im Sinne des Presserechts“ sind:
Imke Petersen

Imke Petersen
(1. Vorsitzende)
Noerer Str. 29
24251 Osdorf
Telefon: 04346 / 366 9135

Anzeigen@Osdorfer-Nachrichten.de

Da die ON von einem Verein herausgegeben wird, ist es möglich, Mitglied zu werden und so die Herausgabe der „Osdorfer Nachrichten“ zu unterstützen. Weiter Informationen zum Redaktionsteam, der Mitgliedschaft, der Vereinsgründung und den Anzeigenpreisen finden Sie unter www.osdorfer-nachrichten.de.